Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Kokos-Orangen-Tiramisu



(4 Personen):

ZUTATEN:
3 Orangen, oder 3 Dosen Mandarinen, 100g Kokoszwiebäcke, 2El Orangenlikör( wenn Kinder mit essen Orangensaft verwenden), 400 Magerquark, 2EL Zucker, 1 Eiweiß, 1 Pck. Vanillin-Zucker
ZUBEREITUNG:
Eine Orange so dick mit dem Messer abschälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Das Fruchtfleisch von den Trennhäuten lösen und klein schneiden, dabei den Saft auffangen. Restliche Orangen auspressen (Wenn man mehr Fruchtfleisch möchte kann auch alle 3 Orangen filitieren). Oder Mandarinen aus der Dose verwenden. Dann nur den Saft von einer Dose verwenden. Die Zwiebäcke in eine flache Auflaufform legen, mit der Hälfte des Orangensaftes und evtl. Orangenlikör beträufeln. Orangenstückchen oder Mandarinen darauf verteilen. Quark mit dem restlichen Orangensaft und Zucker glatt rühren(schmeckt auch mit Honig). Eiweiß und Vanillin-Zucker steif schlagen und locker unter den Quark heben. Die Quarkcreme gleichmäßig auf die Zwiebäcke streichen und zugedeckt 1-2 Stunden stehen lassen. Vor dem Servieren mit etwas Zimt bestreuen.

(c) www.marions-kochclub.de / wokzauberin


Impressum - Datenschutz