Marions
Kochclub
kaltes Buffet - Rezepte
Chililinde´s Rezepte

Das kalte Büfett

drucken | alle Rezepte mit "D"

Das kalte Büfett


Schinkenplatte:
100 g gekochter Schinken, 100 g KAtenschinken, 100 g französischer Pfefferschinken, 100 g Bündner Fleisch, 100 g PArmaschinken, 100 g Frühstücksspeck

Wurstplatte:
100 g Gelbwurst, 100 g Frischwurst, 100 g Zungen- oder Leberpastete,
100 g grobe Hartwurst

Fischplatte:
1 Räucheraal in Stücken, 1 filet. geräucherte Forelle, 100 g Räucher-
lachs in dünnen SCheiben, 1 ausgenommener Bückling, 6 Rollmöpse,
mit Gurkenstreifen und Zwiebelringen belegt

Käseplatte:
100 g Gruyere oder Emmentaler in Scheien, 100 g Edamer oder alter
Gouda in Scheiben, 2 Ecken Edelpilzkäse, 1 runder Camembert, in
Ecken aufgeteilt

Korb mit Früchten der Jahreszeit

Beilage: STangenweißbrote, kleine Brötchen, Bauernbrot und
Pumpernickel

Schinken, Wurst, Käse uind Fisch werden auf großen Holzbrettern angerichtet. Die Platten nach Belieben garnieren. Die Platten können Stunden vor dem Fest vorbereitet, mit Frischhaltefolie abgedeckt und
kühlgestellt werden.

Dekoration: krause PEtersilie, hartgekochte Eier, Tomaten, Gewürzgürkchen, fertig gekaufter Fleischsalat, in Orangenschalen
serviert.

Aus meiner Sammlung, es steht nicht dabei, für wie viele Personen
es reichen soll!
Aber als Anregung fand ich es nicht schlecht. Variieren kann man ja,
wie man möchte

siehe auch:
Forelle gegrillt
Buffet
Frühstück

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum