Marions
Kochclub
Fisch - Rezepte
hetta´s Rezepte

Forelle in Bärlauchhülle

drucken | alle Rezepte mit "F"

Forelle in Bärlauchhülle


Zutaten 4 Port. - 636 kcal p.P.

Kartoffeln schälen, waschen in grobe Stücke schneiden. In der leicht gesalzenen Milch ca. 20 Minuten weich kochen, dann mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken, den Frischkäse zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Bärlauch waschen, trocken tupfen und 8 Blätter fein zerschneiden und unter das Kartoffelpüree mischen.
Die küchenfertigen Forellen abspülen, mit Küchenkrepp abtupfen, salzen, pfeffern und mit dem Kartoffelpüree füllen. Vier Stücke Alufolie zurechtschneiden und mit etwas Butter bestreichen. Auf jedes Stück Folie senkrecht vier Fäden Küchengarn legen, auf jeden Faden jeweils ein Blatt Bärlauch legen. Forellen waagerecht darauf legen, dann auf jede Forelle senkrecht 4 Bärlauchblätter legen und dann mit dem Küchengarn zusammenbinden.
Forellen mit Alufolie umwickeln und die Päckchen auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 - 35 Minuten garen.
Mandeln in der restlichen Butter goldbraun rösten und vor dem Servieren über die Forellen streuen. Mit Zitronenachteln garnieren.

siehe auch:
Forelle Müllerin
Fischrezepte
Backfisch

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum