Marions
Kochclub
kaltes Buffet - Rezepte
Fröschle´s Rezepte

Norwegische Lachsroulade

drucken | alle Rezepte mit "N"

Norwegische Lachsroulade


50 g Mehl
150 g Milch
2 Eier
1 Esslöffel Öl

300 g Frischkäse
1 Esslöffel Meerrettich (ich nehme fertig gemischten Sahnemeerrettich und spare dann an der Crème fraîche)
3 Esslöffel Dill
Salz
(1 Becher Crème fraîche)
wenig Cayennepfeffer
200 g Räucherlachs

Aus Mehl, Milch, Eiern und dem Öl einen Pfannkuchenteig herstellen und 30 Minuten quellen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen 10-13 Minuten bei 200°C backen. Etwas abkühlen lassen.
Frischkäse mit Meerrettich, Salz, Pfeffer, Dill und Crème fraîche verrühren. Die Hälfte der Frischkäsemasse auf der Teigplatte verteilen. Die Lachsscheiben darauf legen und den restlichen Frischkäse darauf geben.Den Pfannkuchen aufrollen und gut im Kühlschrank durchkühlen lassen (am besten über Nacht).Den Pfannkuchen in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Dillzweigen garniert servieren.

Auch wenn die Roulade 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt wird, wird sie immer besser, ist also hervorragend geeignet, wenn man viel vorbereiten muß für ein Fest o.ä.

siehe auch:
Pfannkuchen Lachs Roulade
Canapes
Buffet

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum