Marions
Kochclub
Geflügel - Rezepte
Gela´s Rezepte

Entenbrust mit Himbeeressigsoße

drucken | alle Rezepte mit "E"

Entenbrust mit Himbeeressigsoße


Entenbrust mit Himbeeressigsoße und Orangennudeln

Das Rezept reicht für 3 Personen

2 Stücke Entenbrust je ca. 370 gr.

Entenbrust auf der Hautseite vorsichtig in Rauten einschneiden . Nicht bis ins
Fleisch schneiden
von beiden Seiten wirklich gut Pfeffern
und kräftig anbraten
6 Minuten auf der Hautseite und 3 Minuten auf der Fleischseite
Temperatur runterregeln auf mittlere Stufe unter gelegentlichen wenden
ca. 25 Minuten schmoren lassen.

Himbeeressig-Soße

120 gr. Butter in einem Topf zerlassen
100 gr. Puderzucker unter rühren hinzufügen
120 ml Himbeeressig (selbstgemachter ) zufügen und so lange
köcheln lassen, bis der Essig-Geruch verflogen ist.

Für die Orangennudeln

2 kleine Orangen (ca. 200 ml.) 1 reicht, wenn sie unbehandelt ist,
und die geriebene Schale mit zugibt
dann braucht man auch nicht so
reduzieren lassen
40 gr. Butter
6 Nester Nudeln

Orangen auspressen den Saft in einen kleinen Topf geben
und bis zur Hälfte reduzieren, nicht kochen lassen. Dann die
Butter darin schmelzen und weiter reduzieren lassen.

Dem Nudelwasser die Hälfte an Saft zufügen und salzen.
Restliche Flüssigkeit weiter reduzieren lassen.

Nudeln gut abschütten und mit der restliche Orangenbutter wieder
in den Topf geben und gut durchmischen.

Ich habe zuerst die Orangen-Butter gemacht, weil sie am längsten
braucht.

Das ganze im Feldsalat-Nest angerichtet macht es schon was her

siehe auch:
Enten Brust chinesisch
Entenbrust
Ente

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum