Marions
Kochclub
Rindfleisch - Rezepte
Iris1967´s Rezepte

Burgunderbraten mit Champignons

drucken | alle Rezepte mit "B"

Burgunderbraten mit Champignons




Fuer die Beize:
5 EL Oel
5 EL Burgunder
Salz, Pfeffer, 1 TL Senf
1 TL Thymian

1 kg Rinderbraten
250g Champignons, frisch
Fett zum Anbraten
1 Karotte
1 Scheibe Sellerie
1 mittlere Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Crème Fraiche
Rotwein, etwas Bruehe
Salz, Pfeffer


Bis auf den Thymian alle Zutaten fuer die Beize mischen. Das Fleisch in eine verschliessbare ca. 2l Schuessel geben mit der Beize begiessen und dann den Thymian ueber das Fleisch streuen. Verschliessen und 3 Tage im Kuehlschrank beizen lassen. Schuessel immer wieder wenden und das Fleisch immer wieder mit der Beize begiessen.

Fleisch abtropfen lassen und in heissem Fett anbraten von allen Seiten.
Geputzte und zerkleinerte Moehre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch kurz mit braeunen (vorsicht mit dem Knoblauch er wird schnell bitter wenn er zu dunkel wird) Mit der Beize abloeschen und noch etwas Rotwein und Bruehe angiessen damit es eine schoene Sauce gibt. Wieviel kann ich nicht genau sagen ich mach das immer nach gut duenken.(ungefaehr 100 ml je) Fleisch fertig garen in 1- 1 1/2 Std.. Sosse passieren. Nun die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und kurz mitgaren lassen. Sosse abschmecken und mit Crème Fraiche verfeinern. Dazu Blumenkohl und Kartoffeln servieren.

siehe auch:
Burgunder Braten
Sauerbraten

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum