Marions
Kochclub
Suppen & Eintöpfe - Rezepte
heda´s Rezepte

Bärlauchsuppe mit gebratenem Zander

drucken | alle Rezepte mit "B"

Bärlauchsuppe mit gebratenem Zander


Zutaten 4 Port. - 444 kcal p.P.

Schaschlikspieße

Den Bärlauch waschen und trockentupfen oder trockenschleudern, durchhacken und mit der zimmerwarmen Butter im Mischungsverhältnis eins zu eins vermengen. Ein wenig Salz zugeben und mit einer Gabel kräftig zu einer Bärlauchbutter verarbeiten.

Die Schalotten grob hacken und in Butter anschwitzen. Das Mehl zugeben und kurz farblos anschwitzen, mit der Fisch- und der Gemüsebrühe ablöschen, einmal aufkochen und dann zehn Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Die kalte Bärlauchbutter darunter pürieren, bis die Suppe eine leuchtend grüne Farbe hat.

Den Zander in mundgerechte Stücke schneiden und salzen. Die Schaschlickspieße einfetten, den Zander aufspießen und von jeder Seite zwei bis drei Minuten goldbraun backen.

Beim Anrichten auf den Tellerrand auflegen.

Tip:
Geht natürlich auch mit allen anderen Fischen.
Besonders elegant: frische Garnelen

siehe auch:
Bärlauch Suppe

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum