Marions
Kochclub
Schweinefleisch - Rezepte
Biene´s Rezepte

Schweinefilet in Cognacrahm

drucken | alle Rezepte mit "S"

Schweinefilet in Cognacrahm


für 2-3 Personen:
1 Schweinefilet ca. 500 gr.
1 Zwiebel
Cognac, Noilly Prat, Creme Fraiche, süsse Sahne, Brühe und Bratenfond

Schweinefilet von den Häuten befreien und in ca. 2 cm dicke
Scheibchen schneiden.
Salzen und mit Pfeffer aus der Mühle würzen.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Medaillions rasch auf beiden Seiten braun braten - herausnehmen.
Überschüssiges Öl abgießen und 1 gewürfelte Zwiebel dazugeben. Etwas Butter dazugeben. Sobald alles bräunlich ist, mit ca. 1 El Cognac ablöschen und einkochen lassen.
Dann ca. 2 El Creme Fraiche dazugeben und ebenfalls bräunen. Nun ein kleines Glas Brühe dazugießen und aufkochen lassen. Salzen, pfeffern und 1 kleinen TL Bratenfond pastös dazugeben. Das Ganze etwas einkochen lassen. Mit etwas Sahne auffüllen.
Köcheln lassen und mit Worcestersosse würzen, etwas Zuckerkulör dazugeben, dass die Sosse etwas bräunlich wird.
Nochmal abschmecken mit Noilly Prat ( franz. weißer Wermouth) und den verwendeten Gewürzen. Mit frischem Pfeffer aus der Mühle abrunden. Die angebratenen Filetscheiben wieder dazugeben und langsam gar ziehen lassen (wir mögen es rosa - das geht ganz fix)
Mit in Butter geschwenkten Tagliatelle anrichten und einen gemischten oder grünen Salat dazu reichen.

siehe auch:
Schweinelende in Cognacrahm

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum