Marions
Kochclub
Sonstige - Rezepte
solon´s Rezepte

Kandierte Blüten

drucken | alle Rezepte mit "K"

Kandierte Blüten


Duftrosen- oder andere Blütenblätter,
1 Eiweiß,
feiner Zucker

Das Eiweiß nur leicht schlagen (nicht steif).
Die Blütenblätter dünn damit bestreichen (geht am besten mit einem kleinen Malpinsel) und einzeln mit Zucker bestreuen. Überschüssigen Zucker vorsichtig abschütteln. Ist eine Fusselarbeit, lohnt sich aber!
2-3 Tage trocknen lassen. Am besten auf einem Kuchengitter, so dass auch von unten Luft drankommt.

Aufbewahren lassen sich die Blüten in einem Schraubglas oder einer gut verschließbaren Dose, damit sie knackig bleiben.

Mit den Blüten kann man prima Kuchen und Desserts verzieren. Sie schmecken aber auch einfach so zum Knabbern und sind ein gern gesehenes Mitbringsel.

An Blüten eignet sich außer Rosen vieles im Garten. Ganz hübsch sehen die kleinen Stiefmütterchen aus, auch Phlox-Blüten haben ein gutes Aroma.
Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

siehe auch:
Fanta Kuchen mit Schmand

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum