Marions
Kochclub
kaltes Buffet - Rezepte
balou´s Rezepte

Thunfischpastete kalt

drucken | alle Rezepte mit "T"

Thunfischpastete kalt


2 Dosen Thunfisch (in Saft – nicht mit Öl!)
4-5 hartgekochte Eier
150 gr. Butter
3-4 gekochte Salzkartoffeln (mehligkochende Sorte nehmen – ges. ca. 600-700 gr.)
1 Bund frischer Dill
Salz, Pfeffer

Zur Dekoration:

1 hartgekochtes Ei
ca. 100 gr. Nordseekrabben oder andere Garnelen
½ Bund Dill


Thunfisch abtropfen lassen und zusammen mit den gekochten (leicht abgekühlten) und mit der Gabel zerdrückten Kartoffeln,
sowie den fein gewürfelten Eiern in eine Schüssel geben. Dann kommt die weiche Butter und der feingehackte Dill dazu -
alles wird gut verrührt und mit Salz und Pfeffer würzig abgeschmeckt.

Eine Kastenkuchenform oder Silikonform leicht einfetten und evtl. mit Klarsichtfolie auslegen.
Darin die Masse einfüllen und am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Servieren mit Eierscheiben, Krabben, Dill und wer mag mit etwas Mayo oder Remoulade garnieren -
in Scheiben schneiden und gut gekühlt servieren.

siehe auch:
Thunfischpastete

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum