Marions
Kochclub
Suppen & Eintöpfe - Rezepte
Martha´s Rezepte

Bohneneintopf (grün)

drucken | alle Rezepte mit "B"

Bohneneintopf (grün)


4 Portionen

800 g Bohnen, grüne (für dieses Rezept aus der Dose / Abtropfgewicht
800 g Kartoffeln, klein gewürfelte
1 große Zwiebel(n)
Öl / Margarine zum Anbraten
1.5 Würfel Brühe
1/2 TL Liebstöckel, (gemahlen)
1 TL Bohnenkraut, (wer mag auch mehr!)
500 ml Wasser
500 ml Milch
2 EL Suppengrün, (getrocknet)

Die Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden und in Öl oder Margarine goldgelb anbraten. Die grünen Bohnen aus der Dose (gesamt ca. 800 g Abtropfgewicht) und die gewürfelten Kartoffeln in den Topf geben. Das getrocknete Suppengemüse dazugeben alles durchrühren und nun mit Liebstöckel (gemahlen) und Bohnenkraut (getrocknet) würzen. Im Anschluss mit 500 ml Wasser und 500 ml Milch ablöschen. Brühwürfel in die Suppe geben und das ganze ca. 30 Min köcheln lassen.
Wenn die Kartoffeln weich sind, wird das Ganze zu einem dickflüssigen Eintropf gestampft oder mit einem Stabmixer püriert. Zum Schluss noch etwas Abschmecken und evtl. nachwürzen. Dazu schmecken leicht geröstete Mettwurstscheiben, die nach dem kurzen Anbraten in der Pfanne zu dem Eintopf gegeben werden.
Am besten schmeckt das Ganze aufgewärmt!!! Das Gericht ist dann auch viel intensiver, da alles gut durchgezogen ist. Das ist ein Rezept fürs schnelle Kochen! Man kann es auch durch frische Zutaten aufwerten!

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum